Psychotherapie bei Psychologische Praxis Zuber
Diagnostik – Beratung – Therapie
Slider

Ich orientiere mich an wissenschaftlich fundierten Grundsätzen und Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie, der Schematherapie und der emotionsfokussierten Therapie, ergänzt durch Verfahren wie ACT. Psychotherapie schafft einen geschützten Raum, in welchem neues Denken, Fühlen und Verhalten erprobt werden kann. Voraussetzung und Basis für eine positive Veränderung und Entwicklung ist eine vertrauensvolle und tragfähige therapeutische Beziehung zwischen Klient und Therapeutin. Die Dauer einer Therapie ist von Art der Problematik und den Zielen abhängig, die Sie erreichen möchten. Oftmals reichen bereits wenige Sitzungen aus, um eine positive Entwicklung in Gang zu setzen. Bei tiefgreifenden Problemen kann eine Therapie auch länger dauern.

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch.

Meine therapeutischen Ansätze

Fragestellungen / Tarife / Konditionen


Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

Häufige Probleme  

  • Belastungsreaktionen oder Anpassungsstörung aufgrund belastender Lebensereignisse (Beziehungsprobleme, Trennung, Krankheit, Trauer)
  • Angststörungen und Panikattacken (soziale Ängste, Prüfungsangst)
  • Psychosomatische Beschwerden 
  • Erschöpfung, Burnout, Depression 
  • Aufmerksamkeitsstörung (ADHS/ADS), Verhaltensstörungen 
  • Persönlichkeitsstörungen
Tarif und Kostenträger
Sitzung im Einzelsetting, Dauer 50-60 Minuten: Fr. 160.-
Sitzung im Familiensetting, Dauer 75 Minuten: Fr. 240.-
(inkl. Vor- und Nachbereitung)

Krankenkasse
Falls Sie über eine Zusatzversicherung der Krankenkasse mit dem Einschluss Psychotherapie verfügen, vergütet Ihnen die Kasse einen Teil der Kosten. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse. Als eidg. anerkannte Psychotherapeutin bin ich auf der Liste des Branchenverbands der Schweizer Krankenkassen (santésuisse) aufgeführt. Delegierte Psychotherapie mit Abrechnung über die Grundversicherung ist bei mir nicht möglich.

Invalidenversicherung (IV)
Besteht eine Kostengutsprache der IV für eine Psychotherapie, so werden die Kosten für Psychotherapie bis zum vollendeten 20. Lebensjahr von der IV übernommen. Als eidg. anerkannte Psychotherapeutin bin ich auf der Liste des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV) aufgeführt.

Selbstzahlung

In jedem Fall können Sie die Kosten für Beratung, Coaching und Psychotherapie auch selbst übernehmen.

Absage/Verschiebung von Terminen
Die vereinbarten Sitzungstermine sind verbindlich. Wenn Sie verhindert sind, können Sie den Termin bis 24 Stunden vorher kostenlos absagen oder verschieben. Ansonsten wird die Sitzung vollumfänglich verrechnet.


Zurück
Template by JoomlaShine